Jetzt reden wir!

@ litlog

Unter dem Motto “Jetzt reden wir!” diskutieren heute Abend im Literarischen Zentrum in Göttingen der Literatur- und Medienwissenschaftler Harun Maye und Autor, Blogger und ZEIT-Journalist Stefan Mesch. Ich bin bereits jetzt sehr gespannt darauf, was beide über Buch-Blogger (die neuen Meinungsmacher der Literatur?) zu sagen haben werden und werde euch natürlich detailliert darüber Bericht erstatten!

7 Comments

  • Reply
    Petra Gust-Kazakos
    May 24, 2014 at 4:06 pm

    Klasse, ich freue mich auf deinen Bericht!

  • Reply
    juttareichelt
    May 24, 2014 at 4:22 pm

    Ich mich auch sehr!

  • Reply
    Kathrin
    May 24, 2014 at 5:38 pm

    Oh, das klingt nach einem spannenden Event! Schön, dass das Thema Blogs auch einmal MIT Bloggern diskutiert wird – in der Vergangenheit kamen bei Veranstaltungen zu dieser Thematik ja i.d.R. nur Verlage, Autoren und Journalisten zu Wort. Ich wünsche dir einen tollen Abend und bin gespannt, was du uns hinterher berichten wirst!

    • Reply
      buzzaldrinsblog
      May 25, 2014 at 7:47 am

      Liebe Kathrin,

      ich habe zum ersten Mal eine solche Veranstaltung besucht – mit Stefan Mesch war ja immerhin ein Blogger (und Kulturjournalist) dabei, der die neuen Medien ausgiebig nutzt. Ich finde es auch schön, wenn Blogger aktiver in diese Diskussion mit einbezogen werden …

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    hokuspokus77
    May 24, 2014 at 7:50 pm

    +1
    Ach du meine Güte, diese dämonischen Buch-Blogger – ganz schlimmer Fluch, ist doch klar 😉

  • Reply
    Demokratisierung Literaturkritik. Fluch oder Segen? | buzzaldrins Bücher
    May 25, 2014 at 7:41 am

    […] habe ich bereits auf die Diskussionsveranstaltung, die unter dem Motto “Jetzt reden wir!” stand, hingewiesen – heute folgt der Bericht. Organisiert und moderiert wurde die gut […]

  • Hinterlasse hier Deinen Kommentar ...

    %d bloggers like this: