Bücher über Bücher – eine Sammlung

Viele feiern heute am 23. April nicht nur den Tag des Bieres, sondern vor allen Dingen den wunderbaren Welttag des Buches: an diesem Tag wird die Literatur gefeiert und es sollten ganz besonders viele Bücher gekauft und gelesen werden. Dieser Tag fiel übrigens nicht zufällig auf den 23. April, sondern geht zurück auf den Georgstag: laut katalanischer Tradition wurden am Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher verschenkt. Am heutigen Tage soll auch Shakespeare geboren und gestorben sein, auch der Todestag von Miguel de Cervantes und der Geburtstag von Halldor Láxness fallen auf diesen durch und durch literarischen Tag.

“Manchmal denke ich, der Himmel besteht aus ununterbrochenem, niemals ermüdendem Lesen.”

Brauchen wir eigentlich wirklich einen Feiertag, der uns daran erinnert, was wir eigentlich sowieso schon am liebsten tun? Bücher kaufen, Bücher lesen, Bücher verschenken – bei mir ist eigentlich jeder Tag ein kleiner Welttag des Buches.

ma vie 2 PicMonkey Collage

Für mich ist das Lesen sowohl Rettung als auch Wunder, auch wenn es kitschig klingen mag: ein Leben ohne Bücher kann ich mir schon lange nicht mehr vorstellen. Erst letztens habe ich in der ma vie wieder über die heilsame Kraft des Lesens gelesen und habe mich selbst in dem Artikel wiedererkannt, denn auch auf mich übt das Lesen eine ganz besondere Kraft aus. Schon ein paar Buchseiten am Abend können aus einem schlechten Tag einen etwas besseren Tag machen.

Zur Feier des gestrigen Welttag des Buches habe ich gestern einfach mal durch mein Archiv und ganz viele andere Blogs gestöbert, um euch passend dazu, eine Auswahl an Büchern über Bücher zu empfehlen.

PicMonkey-Collage-5

Tania Schlie: Wo Frauen ihre Bücher schreiben | Stefan Bollmann: Frauen, die lesen, sind gefährlich | Stefan Bollmann: Frauen, die lesen, sind gefährlich und klug | Stefan Bollmann: Frauen und Bücher | Ruth Klüger: Was Frauen schreiben

PicMonkey Collage

David Wagner: Sich verlieben hilft | Sylvia Beach: Shakespeare and Company | Ella Berthoud & Susan Elderkin: Die Romantheraphie | Andrea Gerk: Lesen als Medizin | Helene Hanff: 84 Charing Cross Road

PicMonkey Collage22

Petra Hartlieb: Meine wundervolle Buchhandlung | Nina Sankovitch: Tolstoi und der lila Sessel | Markus Gasser: Das Buch der Bücher für die Insel | Penelope Fitzgerald: Die Buchhandlung | Carlos María Domínguez: Das PapierhausPicMonkey Collage11

Christopher Morley: Das Haus der vergessenen Bücher | Alberto Manguel: Tagebuch eines Leser | Sasha Abramsky: Das Haus der zwanzigtausend Bücher | Quint Buchholz: Im Land der Bücher | Robin Sloan: Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

Vielleicht entdeckt ihr darunter noch das eine oder andere Buch, das ihr noch nicht kennt. Ich muss gestehen, dass ich eine große Schwäche für Bücher über Bücher habe und wäre deshalb natürlich sehr gespannt auf Tipps & Empfehlungen von euch! Welche Bücher über Bücher habt ihr schon gelesen?

Ansonsten bleibt mir nur noch übrig euch auch weiterhin einen wunderbaren Sonntag zu wünschen – den Welttag des Buches habt ihr hoffentlich ausgiebig gefeiert!

38 Comments

  • Reply
    literatwo
    April 24, 2016 at 2:56 pm

    Liebe Mara,

    ja, ich glaube wir fragen uns jährlich an diesem Tag, ob wir ihn überhaupt brauchen, da für uns Buchliebhaber jeder Tag der Welttag des Buches ist. Aber diese Frage ich doch immer und immer wieder schön, da wir alle zur gleichen Antwort kommen.

    Danke für die Vorstellung der Bücher – ich sehe, dass ich 7 von den 20 Büchern gelesen habe.

    Ein Tipp noch für dich: Von Bücherlust und Leseglück – guckst du hier, direkt bei meiner Lieblingsbuchhandlung: http://t1p.de/eokw

    Hab einen schönen Sonntag.
    Bini

    • Reply
      Mara
      April 28, 2016 at 8:12 pm

      Liebe Bini,

      wow, 7 von 20? Dann scheinst du ja auch ein Faible für diese Kategorie zu haben. 🙂 Deinen Buchtipp habe ich mir gleich notiert, das klingt sehr passend – vielen Dank!

      Ganz liebe Grüße
      Mara

      P.S.: Die Bettwäsche ist jetzt übrigens bestellt! Yeah!

  • Reply
    SätzeundSchätze
    April 24, 2016 at 3:08 pm

    Liebe Mara,
    eine schöne Zusammenstellung und mit einer Menge Links (danke für diese enorme Arbeit!): Bücher über Bücher – da wirst Du übrigens beim Blog von Ingrid immer sehr gut fündig: https://stiftundschrift.com/

    LG Birgit

    • Reply
      Mara
      April 28, 2016 at 8:10 pm

      Liebe Birgit,

      oh ja, da stöbere ich sowieso schon immer sehr gerne vorbei – das eine oder andere Buch ist auch nur wegen Ingrid auf meine Wunschliste gewandert.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    madameflamusse
    April 24, 2016 at 3:24 pm

    So wahr, ein Buch kann wirklich den Tag verbessern und soagr retten genauso wie den Leser selbst. In so manchem Buch habe ich Hilfe gefunden und Antworten. Bücher und Geschichten helfen einen sich Selbst besser zu verstehen oder sogar verstanden zu fühlen. Von deiner wunderbaren Liste habe ich leider nur ein Buch und so einiges auf meiner Wunschliste stehen und ca. die Hälfte kannte ich noch gar nicht.
    In “Die Bücherdiebin” geht es aufjedenfall auch um das lesen und um Bücher und auch im “Das Lavendelzimmer”. Herzliche Grüße

    • Reply
      Mara
      April 28, 2016 at 8:09 pm

      Liebe Madame Flamusse,

      hab Dank für deinen Kommentar, mir ergeht es mit Büchern ganz genauso wie dir! “Die Bücherdiebin” habe ich übrigens vor ganz vielen Jahren sehr gerne gelesen, aber “Das Lavendelzimmer” steht hier noch ungelesen und wird möglichst bald in Angriff genommen.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Bücher über Bücher | digithek blog
    April 24, 2016 at 3:28 pm

    […] Mara Giese versammelt auf ihrem Blog eine Buch-Auswahl zum Thema Bücher über Bücher. […]

  • Reply
    Thomas
    April 24, 2016 at 4:38 pm

    Hallo Mara,
    der perfekte Artikel zum Welttag des Buches, danke für die vielen Tipps. “Meine wundervolle Buchhandlung” habe ich auch kürzlich gelesen – ein Traum für jeden Buchverrückten.
    Bei Büchern über Bücher fällt mir spontan eines meiner Lieblingsbücher ein. “Der Name der Rose” ist zwar nicht explizit über Bücher, sie spielen aber eine wichtige Rolle.
    Für die Jugend dürfen natürlich “Tintenherz” und “Die Seiten der Welt” nicht fehlen. Ebenfalls sehr empfehlenswert “Die schönsten Buchhandlungen Europas” (Gerstenberg). Toller Bildband, der u.a. auch die Hamburger Buchhandlung Felix Jud ausführlich vorstellt.
    Liebe Grüße
    Thomas

    • Reply
      Mara
      April 28, 2016 at 7:56 pm

      Lieber Thomas,

      wenn es um Bücher geht, dann liebe ich Bildbände – vielen vielen Dank also für den tollen Tipp, hab’s mir gleich mal notiert! 🙂 Auch die anderen Empfehlungen kenne ich noch nicht, selbst Umberto Eco habe ich noch nicht gelesen – das ist tatsächlich eine ganz schlimme Bildungslücke. Toll, danke also für die großartigen Tipps!

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    primeballerina
    April 24, 2016 at 5:43 pm

    Hallo liebe Mara,

    ein toller Beitrag – wie ich ja schon auf Twitter geschrieben habe, wäre fast ein ähnlicher bei mir online gegangen. Tatsächlich wollte ich aber nur Bücher über Bücher vorstellen, die ich auch schon gelesen und geliebt habe.

    “Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra”, “Das Haus der vergessenen Bücher”, “Hartliebs Bücher” & “84 Charing Cross Road” wären da sicher auch dabei gewesen. Ansonsten aber noch “Lieber Mr. Salinger”, “Ein Buchladen zum Verlieben” (das vielen leider nicht so gut gefallen hat wie mir), “Das Glück der Worte”, “Die Widerspenstigkeit des Glücks” und die Bücher von Carlos Ruiz Zafón um den Friedhof der vergessenen Bücher, angefangen mit “Der Schatten des Windes”. Das sind zumindest so meine liebsten Bücher über Bücher und diejenigen, die mir gerade spontan einfallen. 🙂

    Liebe Grüße und noch einen entspannten Abend dir!
    Jess

    • Reply
      Mara
      April 28, 2016 at 7:51 pm

      Liebe Jess,

      ich hatte auch erst überlegt, nur Bücher vorzustellen, die ich auch selbst gelesen habe – fand dann die Idee aber auch schön, ein Kaleidoskop an anderen Blogs und Besprechungen abzubilden. “Lieber Mr. Salinger” habe ich ja auch so gerne gelesen, das habe ich völlig vergessen. Was ich aber – muss ich zu meiner Schande gestehen – noch gar nicht kenne, sind die Romane von Carlos Ruiz Zafón. Danke, dass du sie mir in Erinnerung rufst, das Projekt nehme ich mir wohl mal für den nächsten Urlaub vor.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Cara
    April 24, 2016 at 8:02 pm

    Liebe Mara,
    ein wirklich schöner Beitrag für den gestrigen Tag! Ich bin trotz Regen durch die Buchhandlungen gezogen und habe mir “Meine wundervolle Buchhandlung” von Petra Hartlieb gekauft. Und auf dem Weg nach Haus habe ich so gedacht, Mensch, man müsste auf dem Blog eigentlich mal eine Liste mit Büchern über Bücher posten 😉 Ich habe mir deine Liste gleich mal im Browser gespeichert! Ich würde auf jeden Fall ‘Die Bücherdiebin’ und ‘Die Nachtbibliothk’ für die Liste ergänzen. Aber ach, da gibt’s bestimmt noch einige mehr!
    Liebe Grüße, Cara

    • Reply
      Mara
      April 28, 2016 at 7:46 pm

      Liebe Cara,

      ach, was für ein schöner Zufall. 🙂 Ich wünsche dir ganz viel Freude mit “Meine wundervolle Buchhandlung” – ich habe das Buch unheimlich gerne gelesen. “Die Bücherdiebin” kenne ich übrigens schon, ich habe mir aber gleich mal “Die Nachtbibliothek” für den Wunschzettel notiert.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    isabellacaldart
    April 24, 2016 at 11:01 pm

    Gestorben, Cervantes ist gestorben! 😉

    • Reply
      Mara
      April 25, 2016 at 7:51 am

      Ja, natürlich – ganz lieben Dank für die Korrektur! 🙂

  • Reply
    flattersatz
    April 25, 2016 at 6:09 am

    Danke für die Verlinkung, liebe Mara… Die Meta-Ebene, Bücher über Bücher… man könnte schon fast auf die Meta-Meta-Ebene gehen, einen blog über Bücher über Bücher aufmachen…. ich glaube, der hätte schön viel beiträge!

    liebe grüße
    gerd

    • Reply
      Mara
      April 28, 2016 at 7:34 pm

      Lieber Gerd,

      so ein Blog hätte in mir auf jeden Fall schon seinen ersten Leser – ich bin von dieser Kategorie total begeistert und liebe es, immer wieder neue Titel zu entdecken. Ich darf da gar nicht länger drüber nachdenken, sonst komme ich nur auf doofe Ideen – dabei habe ich für so etwas doch gerade gar keine Zeit.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Der Mann fur den Text
    April 25, 2016 at 8:13 am

    … auch wenn du mein Blog nicht besucht hast: eine tolle Auswahl!

    • Reply
      Mara
      April 25, 2016 at 11:19 am

      Hast du etwa auch eine Sammlung von Büchern über Bücher? Dann schaue ich doch gleich nochmal bei dir vorbei! 🙂

      • Reply
        Der Mann fur den Text
        April 25, 2016 at 11:44 am

        Nein …. aber tolle Rezensionen. Leider hatte ich auf der Bloggerkonfetwnz auf der LBM zu wenig Zeit

        • Reply
          Mara
          April 28, 2016 at 7:32 pm

          Vielleicht schaffen wir es ja, das in Frankfurt nachzuholen. 🙂

          • Der Mann fur den Text
            April 28, 2016 at 7:34 pm

            Ich bin nur in Leipzig

          • Mara
            April 28, 2016 at 7:35 pm

            Dann im nächsten Frühjahr. 🙂

          • Der Mann fur den Text
            April 28, 2016 at 7:36 pm

            Dann werde ich aus Ostfriesland anreisen. Ich verlasse Leipzig

  • Reply
    Claudia
    April 25, 2016 at 5:57 pm

    Liebe Mara,
    ich sehe schon, mir fehlen noch fast alle Bücher über Bücher – außer natürlich die wundervolle Buchhandlung von Petra Hartlieb, die ist schon erlesen. Und beginnen wollte ich ja immer schon mal mit den verschiedenen Romantherapien. Bestimmt gibt es auch Romane gegen hartnäckige Erkältungsinfektionen, die ihren Wirt wochen- , ach, monatelang schachmatt setzen. Immerhin: Zwischen den Erschöpfungsschläfen klappt es meistens mit dem Lesen.
    Viele Grüße, Claudia

    • Reply
      Mara
      April 28, 2016 at 7:26 pm

      Liebe Claudia,

      oh nein, das hört sich ja gar nicht gut an! Ich wünsche dir von Herzen gute Besserung und die richtige Lektüre dazu. 🙂 Empfehlen kann ich dir übrigens sehr “Tolstois lila Sessel”, ein wirklich sehr beeindruckendes Buch, von dem ich mir vorstellen könnte, dass es dir gut gefällt.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Bücher über Bücher | Basedow1764's Weblog
    April 30, 2016 at 10:19 am

    […] digithek.blog endlich einmal wieder ein Link dazu: Buzzaldrins Bücher Die Zeit als ich selbst eine Leseliste für Teilnehmer/-innen von Schulbibliothekslehrgängen […]

  • Reply
    buecherliebhaberin
    May 1, 2016 at 8:02 pm

    Liebe Mara,

    deine Übersicht ist wunderbar! Ich finde Petra Hartlieb und die damit nicht zu schlagende Realtiät einfach grandios. Mein Beitrag dazu war nicht ganz so umfassend aber enthält einen weiteren Titel für deine Vorliebe: Thomas Montasser “Ein ganz besonderes Jahr”

    https://buecherliebhaberin.wordpress.com/2015/06/21/die-schonsten-geschichten-schreibt-das-leben-petra-hartlieb-meine-wundervolle-buchhandlung/

    Liebe Grüße
    Vera

  • Reply
    Bloggestöber #6 | Lovely Mix
    May 7, 2016 at 5:08 am

    […] allerliebsten sogar Bücher über Bücher lest? Na, dann schaut unbedingt bei Mara vorbei. Sie hat Buchtipps zu Büchern, in denen es um Bücher geht und es sind einige dabei, die bei mir auf die Wunschliste […]

  • Reply
    Anja B.
    June 1, 2016 at 11:06 am

    Wo bekommt man den das Buch “Lesen Sie sich gesund”. Das würde mich interessieren. Aber guter Beitrag, obwohl ich jetzt nicht so der Fan dieser Bücher bin.
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    • Reply
      Mara
      June 9, 2016 at 11:34 am

      Liebe Anja,

      “Lesen Sie sich gesund” war lediglich die Schlagzeile eines Artikels in der Ma Vie, soll ich ihn dir vielleicht zusenden? Und ganz lieben Dank für deine freundlichen Worte.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Susanne
    April 20, 2017 at 10:25 am

    Liebe Mara,

    auch ich liebe Bücher über Bücher und über das Lesen. Ich habe fast alles von deiner Liste und noch ein paar mehr. Z.B. 1. “Bibliomania – Ein listenreiches Buch über Bücher” zusammengestellt von Steven Gilbar. 2. “Buchgeflüster” von Annie Francois. 3. “Das Gück, das aus Büchern kommt” von Martin Duda. 4. “Ex libris” von Anne Fadiman. 5. “Meine vielseitigen Geliebten – Bekenntnisse eines Bibliomanen” von Jacques Bonnet. 6. “Lesen ist wie Wasser in der Wüste” von Kittler/Munzel. 7. “Bücher sind Klamotten fürs Hirn” von Ulrike Helmer. 8. “Bücher lieb’ ich über alles – Gedichte und Zitate über das Lesen” aus dem Thorbecke Verlag. 9. “ABC des Lesens” von Ezra Pound. 10. “Die Kunst der Lektüre” von Harold Bloom.

    Viele Grüße
    Susanne

    • Reply
      Mara
      April 23, 2017 at 9:51 am

      Liebe Susanne,

      wow! Vielen lieben Dank für all die großartigen Tipps – ich habe mir alles notiert und werde dann wohl demnächst eine Großbestellung beim Buchhändler meines Vertrauens aufgeben! 🙂

      Liebe Grüße
      Mara

      • Reply
        Susanne
        April 27, 2017 at 12:43 pm

        Liebe Mara,
        wenn du noch mehr Titel brauchst, sag Bescheid, ich habe noch mehr. Danke für deinen inspirierenden Blog! Ich gebe mehrere Literaturkreise und freue mich immer über Buchvorschläge. Im Moment beschäftigen wir uns mit Schriftstellerpaaren.
        Viele Grüße
        Susanne

  • Reply
    Die Überlebensbibliothek | Buzzaldrins Bücher
    April 23, 2017 at 11:47 am

    […] Jahr habe ich den Welttag des Buches zum Anlass genommen, euch zahlreiche Bücher über Bücher vorzustellen. Ich muss gestehen, dass […]

  • Reply
    Bücher über Bücher – Welttag des Buches 2017 | letusreadsomebooks
    April 23, 2017 at 2:56 pm

    […] ähnlichen Beitrag – mit anderen Empfehlungen – hat die liebe Mara von Buzzaldrins Bücher letztes Jahr verfasst. Falls ihr also noch mehr Bücher über Bücher sucht, schaut bei ihr […]

  • Reply
    Bücherliebe – Bücher über Bücher – Let 'em eat books
    April 29, 2017 at 7:54 am

    […] gebracht hat. Sie hat letztes Jahr zum Welttag der Bücher eine Sammlung über die Werke gemacht, die sich um Bücher drehen. Ich hatte eigentlich erst vor, die Idee erst zum nächsten Welttag aufzugreifen, aber dann […]

  • Reply
    Bücherliebe – Bücher über Bücher – Let ‚em eat books
    August 18, 2017 at 5:08 pm

    […] gebracht hat. Sie hat letztes Jahr zum Welttag der Bücher eine Sammlung über die Werke gemacht, die sich um Bücher drehen. Ich hatte eigentlich erst vor, die Idee erst zum nächsten Welttag aufzugreifen, aber dann […]

  • Hinterlasse hier Deinen Kommentar ...

    %d bloggers like this: