Buzzaldrins Bücher bloggt für das Blaue Sofa

Mein Besuch der Leipziger Buchmesse wird in diesem Jahr ein ganz besonderer Besuch: ich werde dort nämlich als Bloggerin für das Blaue Sofa tätig sein. Das Blaue Sofa ist eine Institution auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig und ich selbst habe dort in den vergangenen Jahren auch schon den einen oder anderen spannenden Autor gehört.

Das Blaue Sofa wurde 1999 vom Club Bertelsmann ins Leben gerufen. Das Ziel damals war „Lese- und Autorenförderung zu betreiben und Gespräche zwischen ausgewählten Autoren und ausgewiesenen Kulturjournalisten einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen“. Seit dem Jahr 2000 sitzen in Frankfurt und Leipzig die wichtigsten Autoren und Autorinnen auf dem Blauen Sofa und stellen sich den Fragen ihrer Gesprächspartner. Unterstützt wird das Format vom ZDF und von Deutschlandradio Kultur, die die Beiträge online und im Radio für die breite Masse verfügbar machen.

Es dürfte euch nicht überraschen, dass ich mich sehr freue, das Blaue Sofa auf meinem Blog begleiten zu dürfen – das ist etwas ganz Besonderes und etwas, das es bisher so bei mir noch nicht gegeben hat! Ich bin gespannt, wie ihr meine Beiträge annehmen werdet! In der kommenden Woche werde ich also Tag für Tag dabei sein, mit Autoren und dem Team sprechen und meine Eindrücke und Erlebnisse hier auf meinem Blog mit euch teilen. Ihr könnt euch also auf einiges gefasst machen, was vielleicht besonders für diejenigen interessant ist, die selbst nicht in Leipzig dabei sind! Das Programm ist auf jeden Fall vielversprechend:

Übrigens: wenn ihr Wünsche haben solltet, mit wem ich auf jeden Fall sprechen sollte und welche Veranstaltung euch ganz besonders interessiert, dann teilt mir das in den Kommentaren gerne mit! Ich bin auf jeden Fall schon ganz kribbelig und freue mich sehr auf all die Autoren und Autorinnen, die ich in den vier Tagen auf der Leipziger Buchmesse entdecken kann und ich freue mich darauf, möglichst viele Eindrücke, Erlebnisse und Büchertipps mit euch teilen zu können!

Alle Informationen zu den Autoren und zum Programm findet ihr auf der Website zum Blauen Sofa: www.das-blaue-sofa.de

38 Comments

  • Reply
    Sounds and Books
    March 15, 2017 at 11:03 am

    Cool! Viel Spaß dabei…

    • Reply
      Mara
      March 15, 2017 at 11:04 am

      Vielen lieben Dank! Ich freue mich schon sehr … 🙂

  • Reply
    Stefanie
    March 15, 2017 at 11:07 am

    Das hört sich spannend an! Und dass Du dabei bist, ist eine Wertschätzung Deiner Arbeit!

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 10:08 am

      Ja, das ist es tatsächlich – deshalb habe ich mich auch sehr über dieses Angebot gefreut und bin schon total gespannt auf die Arbeit!

  • Reply
    Jochen
    March 15, 2017 at 11:08 am

    Glückwunsch. Das klingt wunderbar, aber auch nach viel Arbeit. 🙂
    Dieter Borchmeyer und sein dickes, sehr dickes Buch würde mich besonders interessieren.
    “Was ist deutsch” soll sehr gut sein, habe ich mehrfach gehört – großes Thema, guter Mann.
    lg_jochen

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 10:09 am

      Ja, ich befürchte auch, dass mir dieses Jahr nicht langweilig werden wird auf der Messe – ich freue mich aber auch darauf und bin gespannt auf die Erfahrungen, die ich machen werde.

  • Reply
    Marius
    March 15, 2017 at 11:19 am

    Das klingt ja sehr spannend und vielversprechend – dir schon mal ganz viel Spaß dabei!

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 10:07 am

      Vielen lieben Dank, den werde ich hoffentlich haben!

      • Reply
        Marius
        March 17, 2017 at 10:48 am

        Dann sehen wir uns sogar vielleicht mal – würde mich freuen 😉

  • Reply
    jancak
    March 15, 2017 at 12:00 pm

    Ja ich setz mich auch immer gerne zum blauen Sofa, das neue Buch der Olga Grjasnowa und das des Feridun Zaimoglu ist sicher interessant.
    Das Luther-Buch habe ich beschloßen, nehme ich mir als Reiselektüre nach Leipzig mit und auf das Buch der Olga Grjasnowa, die ich ja mit ihren ersten vor ein paar Jahren in Leipzig auf dem Sofa entdeckte, warte ich noch, viel Spaß, vielleicht treffen wir uns auch da!

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 10:07 am

      Das Buch von Feridun Zaimoglu reizt mich auch sehr, aber ich habe auch ein wenig Angst davor – sprachlich scheint es doch eine Herausforderung zu sein! Ich hoffe auf jeden Fall, dass wir uns beim blauen Sofa kurz sehen werden!

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Juliane
    March 15, 2017 at 12:06 pm

    Toll, freut mich für dich! Mich würden sehr Friedemann Karig, Nora Bossong und Clemens Meyer interessieren! 🙂

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 10:04 am

      Danke, das freut mich sehr! Friedemann Karig steht auch ganz oben auf der Liste, ich bin gespannt, ob ich ihn für ein Interview gewinnen kann.

  • Reply
    Dorte
    March 15, 2017 at 1:38 pm

    Viel Freude auf dem Bauen Sofa! Ein Gespräch mit Doris Knecht würde mich interessieren.

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 10:04 am

      Vielen lieben Dank, deinen Wunsch habe ich mir notiert! 🙂

  • Reply
    Johanna
    March 15, 2017 at 1:58 pm

    Oh, wie toll! Da freue ich mich schon auf deine Berichte. Ganz besonders würden mich Josef Haslinger, Yavuz Ekinci und Clemens Meyer interessieren.

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 10:03 am

      Liebe Johanna,

      vielen Dank! Auf Josef Haslinger bin ich auch schon ganz gespannt – ich habe mir deine Wünsche auf jeden Fall notiert und hoffe, dass ich einiges Spannendes berichten kann.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    wortsonate
    March 15, 2017 at 3:48 pm

    Ich wünsche dir viel Erfolg und tolle Gespräche auf der Buchmesse.

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 10:02 am

      Vielen lieben Dank!

  • Reply
    Kathrin
    March 15, 2017 at 5:08 pm

    Liebe Mara,

    das sind tolle Neuigkeiten! Ich freue mich riesig für dich und bin sehr gespannt, wie du die Zeit/ die Arbeit erleben wirst und mit welch spannenden Beiträgen du uns versorgst!

    Liebe Grüße
    Kathrin

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 10:02 am

      Liebe Kathrin,

      vielen Dank für deine Worte – ich freue mich auch sehr und hoffe, dass ich euch einiges Spannendes berichten kann!

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Buchbahnhof
    March 15, 2017 at 8:48 pm

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß und viele tolle neue Erfahrungen! Mich interessiert vor allem Lang Lang. Da wir leider keine Karten mehr für das Ereignis auf der Buchmesse bekommen habe, wollen wir wenigstens am blauen Sofa dabei sein.
    LG
    Yvonne

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 10:00 am

      Liebe Yvonne,

      ich muss gestehen, dass ich mich mit klassischer Musik überhaupt nicht auskenne. Umso mehr freue ich mich auf diesen Auftritt – vielleicht sehen wir uns ja sogar!

      Liebe Grüße
      Mara

      • Reply
        Buchbahnhof
        March 17, 2017 at 12:33 pm

        Hallo Mara,
        ich eigentlich auch nicht, aber Lang Lang faszniert mich irgendwie seit er in unserem Kleinstadttheater mal eine CD aufgenommen hat. Weil wohl der Flügel und die Akustik dort so gut sind, wenn ich mich recht erinnere.
        Ich werde nach dir Ausschau halten und mal “Hallo” sagen.
        LG
        Yvonne

  • Reply
    andreamaluga
    March 15, 2017 at 9:41 pm

    Das ist ja großartig!! Vielleicht komme ich am Sonntag mal vorbei und ich treffe Dich?! Liebe Grüße, a

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 9:59 am

      Liebe Andrea,

      Sonntag bin ich höchstwahrscheinlich nicht mehr beim Blauen Sofa, sondern bei den Bloggersessions – ich gebe dir aber nochmal Bescheid und würde mich natürlich sehr freuen, dich kennenzulernen!

      Und: Christoph Hein habe ich notiert!

      Liebe Grüße
      MAra

      • Reply
        andreamaluga
        March 17, 2017 at 10:17 am

        Liebe Mara, sehr gern würde ich Dich treffen 😉 Und bin gespannt auf das, was Du CH entlockst.
        Liebe Grüße,
        Andrea

  • Reply
    andreamaluga
    March 15, 2017 at 9:43 pm

    Ähem, ich wünsch mir Christoph Hein. 😉

  • Reply
    Vom Centrope zu Peter Nadas Vorlesung | Literaturgefluester
    March 15, 2017 at 11:00 pm

    […] Denn jemand hatte offenbar eine ganze Bibliothek ausgeräumt und neuen Lesern zur Verfügung gestellt und interessant, daß hauptsächlich Krimis, also das was die Leute halt so lesen, darin enthalten waren und nächste Woche fällt das „Centrope“ aus, weil wir da ja  nach Leipzig fahren, um uns vier Tage lang den Büchern zu widmen und ans blaue Sofa zu setzen und darüber, hat „Buzzaldrin“ heute geschrieben, wird sie bloggen. […]

  • Reply
    Myriam
    March 15, 2017 at 11:20 pm

    Das ist richtig cool, hast du dir auch verdient. Viel Spaß auf der Leipziger Buchmesse. Ich werde dieses Jahr auch zum ersten Mal als Bloggerin auf der Buchmesse sein und freue mich schon auf die Blogger Lounge. Vielleicht sieht man sich dort mal.
    LG Myriam

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 9:57 am

      Liebe Myriam,

      ganz lieben Dank für deinen Kommentar – darüber freue ich mich sehr. Ich werde in meinen Pausen auf jeden Fall mal in der Bloggerlounge vorbeischauen – ansonsten hoffe ich, dass wir uns vielleicht beim Blauen Sofa sehen werden!

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Nanni
    March 16, 2017 at 6:10 am

    Das ist so toll, liebe Mara. Ich freue mich schon sehr auf deine Berichterstattung ☺️

    Liebe Grüße
    Nanni

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 9:56 am

      Danke dir, ich hoffe sehr, dass ich euch ein paar spannende Dinge berichten kann!

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Marina Büttner
    March 16, 2017 at 11:15 am

    Eine schöne Aufgabe! Mich würden besonders die litauischen Autoren interessieren, die hat man ja sonst nicht …
    Viele Grüße, Marina

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 9:56 am

      Liebe Marina,

      das stimmt! Die beiden Veranstaltungen interessieren mich deshalb auch ganz besonders und das Buch von Thomas Venclova ist auch gleich auf der Wunschliste gelandet.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    dj7o9
    March 16, 2017 at 4:10 pm

    Das passt bestens zu Dir, oder ? Glückwunsch – wünsche jede Menge Spaß 🙂 Mich persönlich würden vermutlich Clemens Meyer und Olga Grjasnowa interessieren.

    • Reply
      Mara
      March 17, 2017 at 9:54 am

      Oh ja, das passt ziemlich gut – auch wenn ich gestehen muss, dass ich langsam doch ein wenig aufgeregt bin! Auf Clemens Meyer und Olga Grjasnowa bin ich auch sehr neugierig!

  • Reply
    paperandpoetryblog
    March 21, 2017 at 10:57 am

    Ich finde das richtig super, hätte aber auch wahnsinnigen Respekt vor der Aufgabe – wobei ich mir sicher bin, dass du das großartig machen wirst! Hoffe, es ist in Ordnung, dass ich auf meinem Blog ein klein wenig Werbung für dein Projekt geschaltet habe 🙂

  • Hinterlasse hier Deinen Kommentar ...

    %d bloggers like this: