Preis der Leipziger Buchmesse 2016!

lbm16_preis_rgb

Gestern wurden die nominierten Autoren und Autorinnen für den Preis der Leipziger Buchmesse bekannt gegeben, der in diesem Jahr zum insgesamt zwölften Mal verliehen wird. Unter der Leitung von Kristina Maidt-Zinke, hat die Jury eine Auswahl treffen müssen. Insgesamt 15 Autoren und Autorinnen wurden für die folgenden Kategorien nominiert: Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung.

Kategorie Belletristik:

Kategorie Sachbuch:

Kategorie Übersetzung:

  • Claudia Hamm. übersetzte aus dem Französischem: Emmanuel Carrère: Das Reich Gottes (Verlag Matthes & Seitz Berlin)
  • Frank Heibert, übersetzte aus dem amerikanischen Englisch: Richard Ford: Frank (Hanser Literaturverlage)
  • Ursula Keller, übersetzte aus dem Russischen: Michail Ossorgin: Eine Straße in Moskau (Die Andere Bibliothek)
  • Brigitte Döbert, übersetzte aus dem Serbischen: Bora Ćosić: Die Tutoren (Schöffling & Co Verlag)
  • Kirsten Brandt, übersetzte aus dem Katalanischen: Joan Sales: Flüchtiger Glanz (Hanser Literaturverlage)

PicMonkey Collage Bücher

Genauso wie im vergangenen Jahr, finden sich auch in diesem Jahr zahlreiche überraschende Titel unter den nominierten Büchern, besonders in der Kategorie Belletristik. Viele der Titel hatte ich zuvor noch nicht einmal entdeckt, jetzt stehen zumindest einige von ihnen auf meiner Wunschliste: lesen möchte ich unbedingt die Bücher von Roland Schimmelpfennig, Heinz Strunk und Nis-Momme Stockmann. Guntar Vespers opus magnum “Frohburg” hebe ich mir dagegen eher für den nächsten längeren Urlaub auf. Das Entdecken von bisher unbekannten oder wenig beachteten Bücher gehört für mich bei Literaturpreisen immer zu den besonders reizvollen Aspekten: auch über die aktuellste Liste freue ich mich, da sie meine Neugier und Entdeckungslust weckt und mich auf Titel aufmerksam macht, auf die ich ansonsten wohl nicht aufmerksam geworden wäre.

Bloggerpaten gibt es dieses Jahr übrigens leider nicht, das muss ja aber nicht bedeuten, dass wir Blogger die Titel nicht lesen dürfen! Wie geht es denn euch? Habt ihr Favoriten? Kennt ihr vielleicht schon das eine oder andere der nominierten Bücher? Und welche der Bücher wollt ihr gerne lesen?

21 Comments

  • Reply
    Constanze Matthes
    February 5, 2016 at 8:57 am

    Eine sehr interessante Mischung, muss ich sagen, die auch einige Überraschungen bereithät. Schön, dass wieder ein Lyrik-Band unter den Nominierten ist. “Der Fuchs”, “Frohburg” sowie “Frank” (fangen ja alle mit “F” an) wecken mein Interesse. Auch “Eine Straße in Moskau” finde ich interessant, da ich mittlerweile sehr viel Freude an osteuropäischer Literatur habe. “Flüchtiger Glanz” habe ich bereits gelesen. Ein sprachgewaltiges und gedankenreiches Meisterwerk, das mehrmaliges Lesen verlangt. Viele Grüße

    • Reply
      Mara
      February 11, 2016 at 7:19 am

      Liebe Constanze,

      ich empfinde die Liste auch als ausgesprochen spannend und eben auch überraschend – ich habe mir mittlerweile den Fuchs bestellt, freue mich aber auch schon auf den goldenen Handschuh und das Buch von Roland Schimmelpfennig. Ich bin schon gespannt darauf, was du alles von der Liste lese und entdecken wirst.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    irveliest
    February 5, 2016 at 9:06 am

    Liebe Mara, vielen Dank für die Übersicht….Ich muss ja gestehen, dass mir die Titel bisher alle nichts sagen. Mich spricht besonders dieses Sachbuch an:
    “Selbstverbrennung. Die fatale Dreiecksbeziehung zwischen Klima, Mensch und Kohlenstoff”…ich mag ja gerne Bücher aus dem naturwissenschaftlichen Bereich und dieses hier scheint noch weitere Disziplinen einzuflechten 🙂
    Liebe Lesegrüße, Heike

    • Reply
      Mara
      February 11, 2016 at 7:18 am

      Liebe Heike,

      du kannst beruhigst sein: mir haben die meisten Titel auf den ersten Blick auch nichts gesagt! 🙂 Mit Sachbüchern tue ich mir ja immer etwas schwer, deshalb finde ich es spannend, dass du dich ausgerechnet für dieses Buch interessierst.

      Ganz liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Susanne Haun
    February 5, 2016 at 9:10 am

    Liebe Mara, auf meiner Liste steht der Menzel – den habe ich schon einige Zeit ins Visir genommen. Bora Ćosić
    Die Tutoren habe ich gerade bei dir entdeckt und er steht oben auf meine Favoritenliste, ich bin gespannt und werde schauen, dass ich das Buch bald kaufe.
    LG Susanne

    • Reply
      Mara
      February 11, 2016 at 7:16 am

      Liebe Susanne,

      da wäre ich sehr gespannt auf deine Meinung – ich bin sehr neugierig auf die Tutoren, aber auch etwas abgeschreckt vom Preis und vom Umfang. Ich bin schon gespannt darauf, wie es dir gefallen wird!

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Jule
    February 5, 2016 at 11:50 am

    Liebe Mara,
    ich danke dir für die Auflistung und besonders die Verlinkung. Ein Jury-Mitglied ist ein Dozent von mir und von ihm habe ich absolut kein Wort herausbekommen. Er war da sehr verschwiegen, meinte aber, dass nur gute Bücher dabei seien. 😀
    Liebe Grüße
    Jule

    • Reply
      Mara
      February 11, 2016 at 7:15 am

      Liebe Jule,

      oh, das stelle ich mir aber aufregend für deinen Dozenten vor – ich selbst würde auch gerne mal in einer Jury sitzen! Die Auswahl der Bücher finde ich übrigens auch sehr gelungen und freue mich schon darauf, die Titel zu entdecken.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    nweiss2013
    February 6, 2016 at 5:34 am

    Liebe Mara,
    ich habe bislang nur zwei der Titel bewußt wahrgenommen: Jahrhundert der Pferde und Menzel.
    Aber dank Deiner Aufstellung werde ich auch nach den anderen Ausschau halten.
    Merci und viele Grüße
    Norman

    • Reply
      Mara
      February 11, 2016 at 7:11 am

      Lieber Norman,

      da freue ich mich aber und bin schon gespannt, was du ansonsten noch so entdecken wirst! 🙂

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    jancak
    February 6, 2016 at 1:24 pm

    Kenne auch noch nichts

    • Reply
      Mara
      February 6, 2016 at 1:25 pm

      Na, dann wird es ja Zeit! Ich habe mir Strunk und Stockmann bestellt und bin gespannt.

  • Reply
    Nanni
    February 6, 2016 at 4:00 pm

    Mich interessiert Schimmelpfennig und natürlich “Das Jahrhundert der Pferde”.
    Ford habe ich mir schon oft angesehen, bin mir aber unsicher, ob er was für mich ist.
    Die anderen Titel sagen mir nichts.

    Liebe Grüße
    Nanni

    • Reply
      Mara
      February 11, 2016 at 7:10 am

      Liebe Nanni,

      stimmt, für dich müsste “Das Jahrhundert der Pferde” eigentlich auf jeden Fall etwas sein! Ford habe ich hier übrigens schon liegen und ich hoffe, dass ich es schaffe, das Buch demnächst zu lesen und vorzustellen – vielleicht kannst du dir dann ein besseres Bild davon machen!

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Cara
    February 6, 2016 at 8:51 pm

    Liebe Mara,
    vielen Dank für deine Übersicht! Mir sind auch einige Werke hiervon bisher noch nicht begegnet – das weckt naürlich sofort meine Stöberleidenschaft! Ich freue mich sehr, dass ein Lyrikband nominiert wurde. Dürfte ich mir aus der Liste ein Werk aussuchen, so wäre dies aber definitiv der Roman von Roland Schimmelpfennig. Das trifft meine Stimmung und meinen Lesegeschmack gerade sehr.
    Liebe Grüße, Cara

    • Reply
      Mara
      February 11, 2016 at 7:09 am

      Liebe Cara,

      über Lyrik freue ich mich auch immer, da es dort noch so viel zu entdecken gibt für mich! 🙂 Ebenfalls macht mich das Buch von Roland Schimmelpfennig neugierig und ich werde es wohl auf jeden Fall lesen müssen!

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Eruption und Gärung – Jürgen Goldstein: Georg Forster. Zwischen Freiheit und Naturgewalt | luks blog
    February 7, 2016 at 11:15 am

    […] für den Preis der Leipziger Buchmesse bekanntgegeben (eine Zusammenstellung gibt es z.B. hier). Nun kann die Diskussion losgehen: Wer kennt welchen Titel? Welcher Titel steht […]

  • Reply
    Annika
    February 7, 2016 at 4:34 pm

    Liebe Mara,
    ich kannte bis jetzt auch noch keins der Bücher. Mich spricht “Der Fuchs” aber sehr an, mal sehen, ob ich ihn mir zulegen werde (mein SuB ist eigentlich schon hoch genug und wenn da zu viele Bücher sind, blockiert mich das irgendwie). Viele Grüße!
    Annika

  • Reply
    Timo Luks
    February 9, 2016 at 9:53 am

    Als die Nominierung bekannt wurde, war ich gerade dabei, Jürgen Goldsteins Buch über Georg Forster zu lesen – ein tolles Buch. Hat mich sehr gefreut, dass es auf der Sachbuchliste gelandet ist … Für alle, die sich für Weltumsegelungen und Revolutionen interessieren, habe ich eine kleine Besprechung geschrieben: https://timoluks.wordpress.com/2016/02/07/eruption-und-gaerung-juergen-goldstein-georg-forster-zwischen-freiheit-und-naturgewalt/

    • Reply
      Mara
      February 11, 2016 at 7:04 am

      Lieber Timo,

      herzlichen Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar – das Buch klingt sehr spannend, auch wenn ich zugeben muss, dass ich momentan fast ausschließlich Romane und keine Sachbücher lese. Da ist der Leipziger Buchpreis für mich immer ein schöner Anlass, mich doch mal mit Sachbüchern zu beschäftigen.

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    Der Fuchs - Nis-Momme Stockmann | Buzzaldrins Bücher
    March 15, 2016 at 7:48 am

    […] der auf Föhr aufgewachsen ist, nun seinen Debütroman vorgelegt und wurde damit prompt für den Leipziger Buchpreis nominiert. Ein wenig erinnert die ganze Konstellation an Gegen die Welt von Jan Brandt, der […]

  • Hinterlasse hier Deinen Kommentar ...

    %d bloggers like this: