Liebe im Miniaturformat (5)

Es ist schon wieder mehr als vier Monate her, dass ich euch auf Bücher aufmerksam gemacht habe, die ich viele Monate zuvor gelesen und geliebt habe und die nun endlich auch im Taschenbuch erschienen sind. Jetzt habe ich endlich einmal wieder die Zeit gefunden, mich erneut durch endlose Bücherlisten zu wühlen, um nach Büchern Ausschau zu halten, die ich vor vielen Monaten gerne gelesen habe und die nun in der schmalen und kostengünstigeren Taschenbuch-Variante erschienen sind oder noch erscheinen werden.

Es macht mir eine große Freude, euch ganz besondere Bücher auf diesem Weg noch einmal ans Herz legen zu können, es ist gleichzeitig aber auch für mich spannend, mich an Bücher zurückzuerinnern, die ich vor vielen Monaten gerne gelesen habe. Meinen Blog bezeichne ich ja auch immer wieder als literarisches Gedächtnis und es ist schön, auf diesem Weg noch einmal in Geschichten einzutauchen, die einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen haben.

PicMonkey CollageFranz Friedrich – Die Meisen von Uusima singen nicht mehr (23. Juni)

Deborah Levy – Heim schwimmen (27. Mai)

David Grossman – Aus der Zeit fallen (27. April)

Sabrina Janesch – Tango für einen Hund (18. April)

Karen Köhler – Wir haben Raketen geangelt (19. Februar)

Janet Frame – Wenn Eulen schrein (19. Februar)

Thomas Hettche – Pfaueninsel (8. Februar)

Stephan Thome – Gegenspiel (8. Februar)

Clarice Lispector – Nahe dem wilden Herzen (8. Februar)

Michael Köhlmeier – Zwei Herren am Strand (22. Januar)

Navid Kermani – Große Liebe (22. Januar)

Thomas Melle – 3000 Euro (22. Februar)

Der Gedanke daran, dass die Haltbarkeit von Bücher immer schneller abnimmt, macht mich immer wieder traurig. Mittlerweile haben Bücher eine immer geringer werdende Halbwertszeit: Titel, die sich nach drei Monaten nicht mehr verkaufen, verschwinden aus den Läden. Manchmal habe ich so ein Bild vor Augen: lauter lesens- und entdeckenswerte Bücher, auf denen eine dicke Staubschicht liegt, weil ihnen keine Zeit gegeben wurde, entdeckt und gelesen zu werden. Ob wir diese Flut an Neuerscheinungen – jedes Jahr wieder – tatsächlich brauchen, weiß ich auch nicht. Umso wichtiger ist es mir, in unregelmäßigen Abständen auf Bücher hinzuweisen, die ich vor einiger Zeit gerne gelesen habe. Ich hoffe, dass sie nun, wo sie für etwas weniger Geld erhältlich sind, noch viele weitere Leser und Leserinnen finden werden.

10 Comments

  • Reply
    Peter Peters
    May 6, 2016 at 6:59 am

    Danke für die Liste! Du hast mir damit die Bücher von David Grossmann und Sabrina Janesch in den Horizont gerückt, die ich bisher nicht wahrgenommen habe, jetzt aber kennenlernen möchte.

    • Reply
      Mara
      May 21, 2016 at 11:44 am

      David Grossman hat mich tatsächlich sehr tief beeindruckt damals, ich kann dir das Buch nur empfehlen!

  • Reply
    Peter Peters
    May 6, 2016 at 7:01 am

    Noch etwas, das vielleicht nicht hierin gehört, mir aber in diesem Post wieder aufgefallen ist. Kannst du in deinem Blog-Newsletter irgendwann einmal genauer darauf eingehen, wie du die Fotogalerien einbindest?

    • Reply
      Mara
      May 21, 2016 at 11:43 am

      Das Thema ist auf jeden Fall notiert für einen der kommenden Newsletter! 🙂

  • Reply
    kerstinscheuersblog
    May 6, 2016 at 9:10 am

    Ich liebe diese Kategorie und lese sie immer wieder gerne. Oft warte ich selbst aus Kostengründen auf das Taschenbuch, weil dann auch das eBook günstiger wird.
    Von Deiner aktuellen Liste habe ich aber schon erstaunlich viel gelesen: vor allem “Pfaueninsel” und “Zwei Herren am Strand” kann ich auch nur jedem empfehlen, der es noch nicht kennt. Für mich selbst wäre das nun wohl der richtige Zeitpunkt, um endlich “Wir haben Raketen geangelt” anzuschaffen.

    • Reply
      Mara
      May 21, 2016 at 11:43 am

      Oh ja, Kerstin! Sag bloß, du hast die Raketen etwa noch nicht gelesen? Dann wird es aber dringend Zeit dafür! 🙂

  • Reply
    Thomas
    May 7, 2016 at 12:05 pm

    Das ist eine tolle Rubrik, die ich immer wieder gerne lese. Viel zu schnell vergisst man so viele Titel, die man gerne lesen möchte. Und falls ich Büchergeschenke für anspruchsvolle Leser suche, werde ich bei dir auch immer fündig. Pfaueninsel und Zwei Herren am Strand hören sich interessant an.
    Liebe Grüße
    Thomas Malzen

    • Reply
      Mara
      May 21, 2016 at 11:42 am

      Lieber Thomas,

      beide Bücher standen letztes Jahr auf der Longlist und beide habe ich damals sehr gerne gelesen – ich kann sie dir also nur ans Herz legen. Ansonsten geht es mir tatsächlich genauso wie dir: ich finde es immer wieder bedauerlich, dass Bücher eine so kurze Halbwertszeit haben! Das erinnert mich ja mitunter manchmal schon fast an die Modebranche, in der man Klamotten aus der letzten Saison ebenfalls aussortiert. Dabei müssten Bücher doch eigentlich viel zeitloser sein!

      Liebe Grüße
      Mara

  • Reply
    franzischoenbach
    May 7, 2016 at 7:13 pm

    Ach, da sind, wie immer, wirklich wundervolle Bücher dabei. Vielen vielen Dank dafür, ich wäre tatsächlich glaube ich sonst nicht auf sie aufmerksam geworden. Fast alle sind auf die Wunschliste gewandert, von wo ich sie hoffentlich bald befreien kann :). Auch wenn ich zwar selten was sage – ich liebe diese Rubrik und bin immer wieder gernde dabei! glg Franzi

    • Reply
      Mara
      May 21, 2016 at 11:40 am

      Liebe Franzi,

      auch wenn du selten etwas sagst, freue ich mich über diese Wortmeldung um so mehr und auch darüber, dass diese Rubrik so gut ankommt. Bei der Lektüre der Bücher wünsche ich dir ganz viel Freude!

      Liebe Grüße
      Mara

    Hinterlasse hier Deinen Kommentar ...

    %d bloggers like this: